Wird Samsungs neues Galaxy S4 bruchsicher?

0
48

Ein einziger Sturz kann schon reichen, und das brandneue Smartphone hat seine besten Tage hinter sich: Viele Handynutzer ärgern sich über zersplitterte Displays, die nicht nur nicht besonders schön aussehen, sondern oft auch die Bedienung stark erschweren. Wenn es nach Samsung geht, ist es damit bald vorbei: Aus Branchenkreisen gibt es jetzt nämlich die ersten Gerüchte, dass Samsung kurz davor steht, das erste bruchsichere Display vorzustellen.

Die Entwicklung der nächsten Galaxy-Generation wird schon seit Monaten unter dem Decknamen „Project J“ vorangetrieben – und glaubt man den Gerüchten, dann könnte ein bruchfestes Display eins der neuen Features des neuen Samsung Galaxy S 4 sein. Unrealistisch erscheint diese Annahme nicht, denn Samsung machte schon vor einigen Wochen mit dem Galaxy Skin von sich reden, das erste Smartphone, das man dank flexiblem Amoled-Display biegen kann.

Angeblich soll das neue S4 mit einem 2Ghz-Quadcore-Prozessor ausgestattet sein und eine Hauptkamera besitzen, die stolze 13 Megapixel mitbringt. Videos soll es in Full-HD wiedergeben können. Die Vorstellung des S4 wird aktuell für März 2013 erwartet. Welche der erwarteten Features es am Ende mitbringen wird, wird sich wohl erst in einigen Wochen endgültig zeigen.

Hat Ihnen der Artikel weitergeholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung dieses Beitrags freuen:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here