iPhone 5s oder 5c – was sollte unter den Weihnachtsbaum?

0
61

Apple Fans die zur Weihnachtszeit den Kauf eines neuen Smartphones beabsichtigen, haben die Qual der Wahl: Es gibt nicht mehr länger nur das reguläre iPhone in verschiedenen Ausstattungsvarianten und Farben zum Kauf, sondern auch eine abgespeckte Version namens „iPhone 5c“. Somit wird die Auswahl größer und die Entscheidung für so manch einen Konsumenten sicherlich auch schwieriger.

All zu weit liegen jedoch die neuen Apple iPhones preislich auch nicht aus einander: Das Einsteiger-Modell iPhone 5c startet bei etwa 600 Euro Neupreis. Das iPhone 5s kann man hingegen ab etwa 700 Euro neu haben. Der Preis unterscheidet sich daher nicht all zu stark. Dennoch versucht Apple nun mit dem 5c einen Teil des Marktes ab zugreifen, der bisher eher sparsameren Android-Modellen vorenthalten war.

Wie unterscheiden sich die Modelle?

Entscheidend ist natürlich die Frage, wie sich die beiden parallel neu herausgebrachten iPhone-Modelle konkret unterscheiden. Die am deutlichsten registrierbaren Unterschiede dürften wohl die folgenden sein:

– das iPhone 5c besteht im Gegensatz zum 5s aus (immerhin hochwertigem) Plastik
– es werden unterschiedliche Prozessoren verwendet: A6 beim 5c, A7 beim 5s
– die neue Fingerabdruckerkennung (Touch ID) ist nur beim iPhone 5s verfügbar
– das iPhone 5c ist mit 112 Gramm deutlich leichter als das 5s mit 132 Gramm

Ansonsten ist die Ausstattung der beidenn Geräte weitestgehend identisch. Einen großen Unterschied gibt es jedoch noch bei den zur Verfügung stehenden Farbgebungen: Während das iPhone 5s gewohnt schlicht daher kommt, stehen beim 5c auch knallige Farben zur Auswahl.

Welches iPhone ist nun das richtige?

Von daher gibt es verschiedene Pro’s und Kontra’s für die beiden Geräte. Letzten Endes entscheidet hier der persönliche Geschmack, sowie natürlich auch der Geldbeutel. Eine weitere Alternative stellt nach wie vor die Möglichkeit dar, einfach zu einem älteren Modell (iPhone 5 oder 4s) zu greifen, die es teilweise nach wie vor neuwertig gibt – und dass zu Preisen die noch unter dem iPhone 5c liegen.

Hat Ihnen der Artikel weitergeholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung dieses Beitrags freuen:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here