Neues Smartphone + „Echter“ BASE-Allnet-Flat

1
5

Neues Smartphone + „Echter“ BASE-Allnet-Flat – Über 7mobile haben Neukunden die Möglichkeit, ein neuestes Smartphone wie das Samsung Galaxy S5 und das Sony Xperia Z2 kostenfrei zum Tarif BASE all-in zu bekommen – mit „echter“ Internetflat mit Drosselung statt Internet-Option mit gebührenpflichtigem Zusatzdatenvolumen.

  • 31 Euro monatliche Grundgebühr
  • keine Anschlussgebühr
  • Telefon-Flat
  • SMS-Flat
  • 500MB Datenvoulmen mit bis zu 7,2 Mbit/s (E-Plus-Netz)
  • Bis 31.12.2014 via LTE bis zu 42,2 Mbit/s
  • 24 Monate Laufzeit
  • Samsung Galaxy S5 oder Sony Xperia Z2 kostenlos

Beide Geräte stellen die aktuellen Topmodelle von Samsung und Sony dar und sind daher auch entsprechend technisch gut ausgerüstet. In beiden Geräten kommt als Betriebssystem Android zum Einsatz. Damit hat man Zugang zum Google Play App Store und dem entsprechend großen Angebot an Apps.

Kostengünstig und ohne Internet-Option

BASE hatte sich nicht viele Freunde mit ihrer Internet-Option gemacht, was man am großen Widerstand in vielen Internet-Foren und Webseiten deutlich merkte. Über 7mobile jedoch kommt man noch in den Genuss der gewohnten Bedingungen einer Internet-Flat: Drosselung nach verbrauchtem Volumen und kein gebührenpflichtiger Aufschlag nach Verbrauch (Anmerkung: BASE selbst hat von dieser Praxis noch keinen Abstand genommen). Durch die kostenlose Draufgabe eines Galaxy S5 oder Xperia Z2 von Sony wird dieses Angebot sogar richtig kostengünstig.

Würde man den Tarif all-in bei BASE direkt bestellen, zahlt man regulär 30 Euro – ohne Smartphone (momentane Aktion: 25 statt 30 Euro) und mit Internet-Option statt Drosselung. Aber auch im Vergleich mit anderen Anbietern steht dieses Angebot sehr gut da. So bietet simyo – ein anderer Anbieter aus dem E-Plus-Netz – eine vergleichbare Allnet-Flat zusammen mit bspw. dem Galaxy S5 für 39,44 Euro monatlich an. Auch von den direkten Netz-Konkurrenten von o2 hält kein Angebot mit. Direkt bei o2 bekäme man das Galaxy S5 mit einer vergleichbaren Allnet-Flat für 51,99 Euro plus 53,99 Euro einmaliger Kosten für Anzahlung und Bereitstellung. Auch beim „Bastelkasten“ für Tarif- und Smartphone PremiumSIM kommt man an dieses Smartphone nicht günstiger als 39,95 Euro monatlich.

Nur sparhandy.de setzt einen drauf – aber ohne LTE

Wer allerdings über sparhandy.de (http://www.sparhandy.de/) ein Galaxy S5 möchte, kommt sogar noch etwas besser weg. Für 29,99 monatlich gibt es nicht nur das Galaxy S5 für einen Euro und eine vergleichbare Allnet-Flat dazu, sondern bekommt über den Vertragspartner otelo noch das D2-Netz von Vodafone dazu. Für Liebhaber von gut ausgebauten Netzen bietet sich hier die bessere Option, allerdings ist hier keine LTE-Geschwindigkeit wie bei dem Angebot von 7mobile inklusive.

Fazit: gutes Angebot
Mit rund 30 Euro monatlicher Kosten macht man hier nichts falsch. Da bis mindestens Jahresende auch noch LTE-Geschwindigkeit oben drauf gepackt wird und nach verbrauchtem Volumen keine Internet-Option von BASE erfolgt, spielt dieses Angebot ganz oben mit. Durch das gut ausgebaute UMTS-Netz von E-Plus wird der Kunde auch noch „weich aufgefangen“, wenn das Datenvolumen einmal verbraucht ist und profitiert auch von einer guten Gesprächsqualität. Wer zu faktisch dem selben Preis lieber ein besser ausgebautes Netz haben, dafür aber auf LTE verzichten möchte, der ist bei dem Angebot von sparhandy.de genau richtig.

Hat Ihnen der Artikel weitergeholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung dieses Beitrags freuen:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here