Simply – 3GB Allnet Flatrate für nur 6.99 Euro monatlich als Deal

0
112

Simply hat für wenige Tage eine neue Sonderaktion aufgelegt und bietet den aktuellen LTE 3000 Tarif mit 3GB Datenvolumen für nur noch 6.99 Euro monatlich an. Damit bekommt man die Allnet Flatrate mit 3GB Datenvolumen zum gleichen Preis wie die Allnet Flatrate mit 1GB Volumen – im Aktionszeitraum bekommt man also effektiv das 3fache Datenvolumen beim Discounter.

Konkret sehen die Tarifdetails wie folgt aus:

  • kostenlose Gespräche in alle deutschen Netze
  • kostenlose SMS in alle deutschen Netze
  • 3GB monatliche Internet Flatrate mit LTE
  • keine Anschlussgebühr
  • 6.99 Euro Grundgebühr im Monat

Der Aktionstarif von Simply hat dabei eine Laufzeit von 24 Monaten und eine Kündigungsfrist von 3 Monaten. Man bekommt diese Flatrate (wie alle Angebote von Simply) auch als Tarife ohne Laufzeit, aber dann gibt es diese Sonderaktion nicht und man zahlt sowohl eine Aktivierungsgebühr als auch den regulären Preis von 7.99 Euro monatlich.

Für diese Allnet Flat wird der Netzverbund von Telefonica, also das O2 Netz genutzt. Dabei stehen auch die 4G Bereiche zur Verfügung und damit kann man mit diesem Tarif (wie mit allen Allnet Flatrates von Simply) LTE nutzen. Der maximale Speed liegt dabei bei 50MBit/s und das ist zwar höher als bei vielen anderen Discountern im O2 Netz, aber doch weit unter den maximalen Geschwindigkeiten von bis zu 225MBit/s, die bereits in diesem Handynetz möglich wären.

Standardmäßig ist im Tarif allerdings eine Datenautomatik aktiv. Diese bucht automatisch kostenpflichtiges Datenvolumen nach, wenn man das monatliche Volumen von 3GB überschreitet. Simply schreibt dazu im Original:

Sie haben, je nach Tarif, ein bestimmtes Inklusiv-Datenvolumen. Nach Verbrauch des monatlichen Inklusiv-Volumens wird automatisch bis zu 3 x pro Monat 200 MB zusätzliches Datenvolumen für jeweils nur 2 € aufgebucht. Die Datenautomatik ist deaktivierbar. Sie werden mit Erreichen von 80 % und 100 % Ihres Inklusiv-Volumens automatisch per SMS benachrichtigt, sowie nach jeder automatischen Erweiterung.

Man kann diese Datenautomatik aber auch wieder abschalten. Es ist also keine Zwangsautomatik.

Hat Ihnen der Artikel weitergeholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung dieses Beitrags freuen:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here