Die unendliche Geschichte: Samsung will gegen iPhone5 Klagen

1
60

Das iPhone5 ist noch nicht auf dem Markt, da hat Samsung bereits angekündigt, gegen das neue Smartphone Modell von Appel Klagen zu wollen. Grund für die Klage sind Patente, die Samsung hält und die von Appel genutzt werden. Samsung spekuliert dabei wohl auf Zahlungen oder gar auf ein Marktverbot des iPhone5.

Derzeit läuft der Prozess von Apple gegen Samsung noch bei dem gegen wichtige Produkte wie das Tablet von Samsung Verkaufsstopps erreicht worden sind. Die Klage-Ankündigung ist wohl auch ein Teil der Verteidigungsstrategie von Samsung um den Druck auf Apple zu erhöhen.

Für die Kunden dürfte die neuerliche Klageankündigung kaum Erfreuliches bringen. Zwar heißt das Sprichwort „Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte“, doch derzeit lähmt die Auseinandersetzung der Unternehmen eher den Markt. Die Kunden können bestimmte Produkte nicht mehr kaufen und die Entwicklung dürfte deutlich langsamer vonstatten gehen, denn die Unternehmen können auf bestimmte Patente nicht mehr zurückgreifen bzw. müssen eventuell schlechtere Lösungen nutzen, was wiederum auf Kosten der Qualität der Produkte geht.

Grundlage dafür ist immer noch das extrem komplizierte und längst überholungsbedürftige System von Urheber- und Patentrechten im internationalen Kontext. Selbst Experten können kaum beurteilen, welche Geschmacksmuster, Marken, patente und Urheberrechte wo gelten und was genutzt werden kann oder nicht. Eigentlich war dieses System geschaffen worden, um den Prozess der Entwicklung zu unterstützen, in dem man die wirtschaftlichen Vorteile einer Entwicklung schützte. Mittlerweile hemmen die Regelungen aber mehr, als dass sie nützen.

Ein Ende der Klagen ist vor diesem Hintergrund kaum zu erwarten. Im Gegenteil: Die Fronten zwischen den Unternehmen im internationalen Wettbewerb verhärten sich immer mehr. Das Geld fließt mehr in die juristische Auseinandersetzung als in die Entwicklung neuer Produkte und das kann eigentlich keinem Kunden wirklich recht sein.

 

Hat Ihnen der Artikel weitergeholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung dieses Beitrags freuen:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here