Neue Informationen zum Samsung Galaxy S3 aufgetaucht

0
4

Gerüchte um das neue Samsung i9500 Galaxy S3 Smartphone kursieren bereits seit Monaten im Internet. Es wurde fest damit gerechnet, dass das Smartphone auf dem diesjährigen Mobile World Cogress vorgestellt werde. Dies war leider nicht der Fall. Nun weisen neue Informationen darauf hin, dass das Highend-Gerät im Sommer 2012 auf den Markt kommt.

Neben den vielen Gerüchten und einigen Bildern tauchten jetzt auch die angeblichen Spezifikationen des neuen Android-Phones auf. Demzufolge soll Samsungs neues Flaggschiff von einem hauseigenen 1,5 GHz Quad-Core-Prozessor Exynos 4412 angetrieben werden und über einen 4,8 Zoll Super-AMOLED-HD-Touchscreen mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel verfügen. Als Betriebssystem wird höchstwahrscheinlich Googles Android in der aktuellen Version 4.0 alias Ice Cream Sandwich zum Einsatz kommen. Dieses soll mit Samsungs eigener Benutzeroberfläche TouchWiz 5.0 überzogen werden.

Für Foto- und Videoaufnahmen soll sich auf der Rückseite des Galaxy S3 angeblich eine 12 Megapixel-Kamera mit LED-Blitz befinden. Auf der Vorderseite wird vermutlich eine 1,3 Megapixel-Kamera für Videotelefonie verbaut sein. Die aufgenommenen Fotos und Videos, sowie anderen Daten finden auf dem internen Speicher Platz, der eine Kapazität von 32 GB mit sich bringen soll.

Zur weiteren Ausstattung des Samsung Galaxy S3 sollen, neusten Informationen zufolge, auch ein NFC-Chip (Near Field Communication), HDMI und ein ein 1750 mAh starker Akku gehören. Bei dem Akku soll es zudem die Besonderheit geben, dass dieser kabellos per Induktion aufgeladen werden kann. Auch über eine mögliche LTE-Unterstützung wurde spekuliert. Diese wurde angeblich erst kürzlich von einem Samsung-Manager bestätigt.

Neusten Gerüchten zufolge soll das Samsung Galaxy S3 im Juli 2012 pünktlich zu den Olympischen Sommerspielen auf den Markt kommen. Da der südkoreanische Hersteller einer der Hauptsponsoren der Olympischen Sommerspiele ist, scheint dies durchaus möglich zu sein. Seitens des Herstellers Samsung gibt aber bislang keine offizielle Stellungnahme zu den Gerüchten, also bleibt es weiterhin abzuwarten bis das Flaggschiff offiziell präsentiert wird.

weiterführende Links:

Hat Ihnen der Artikel weitergeholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung dieses Beitrags freuen:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here