Der neue LTE S Volks-Flat-Tarif von smartmobil.de

0
236
[ad name=“Smartmonil rect“] Der neue LTE S Volks-Flat-Tarif von smartmobil.de – Mit einem günstigen Angebot in den Frühling – der neue LTE S Volks-Flat-Tarif. Mit freundlicher Unterstützung von BILD.de kann das Angebot bis zu dem 31. Mai 2015 wahrgenommen werden.

Der Tarif beinhaltet eine Gesprächsflatrate in alle deutschen Netze. Des Weiteren kann eine SMS-Flatrate genutzt werden. Zudem ist eine Internetflatrate enthalten. Diese verfügt über ein Datenvolumen von insgesamt 1000 Megabyte. Innerhalb des Datenkontingents ist eine maximale Geschwindigkeit von 50 Mbit/s möglich. Ist das Datenvolumen verbraucht, wird die Datenautomatik aktiviert. Das bedeutet, dass für 2 Euro 100 Megabyte zusätzliches Datenvolumen zur Verfügung gestellt wird. Die Datenautomatik kann bis zu dreimal pro Monat genutzt werden. Die Datenautomatik kann nach Freischaltung des Tarifs mit sofortiger Wirkung schriftlich, telefonisch oder in der persönlichen Servicewelt abgewählt werden.

Der Vertrag ist sehr flexibel, wodurch dieser monatlich gekündigt werden kann. Zur Beendigung des Vertragsverhältnisses muss eine Partei mit einer Frist von 30 Tagen zum Monatsende schriftlich (z. Bsp. per Brief, E-Mail oder Fax) kündigen. Die monatliche Grundgebühr beträgt 14,99 Euro. Zudem muss eine einmalige Anschlussgebühr von 29,99 Euro gezahlt werden.

Für zusätzlich 10 Euro im Monat kann ein Smartphone mitbestellt werden. In diesem Fall erhöht sich die Vertragslaufzeit auf 24 Monate. Dadurch kann für umgerechnet 240 Euro beispielsweise das Nokia Lumia (Neupreis: 266 Euro) oder das Samsung Galaxy S5 mini (Neupreis: 271 Euro) erworben werden.

Zusammenfassend:

  • Gesprächsflatrate
  • SMS-Flatrate
  • 1000 Megabyte Internetflatrate (O2-Netz)
  • 29,99 Euro einmalige Anschlussgebühr
  • 14,99 Euro monatliche Grundgebühr
  • 1 Monat Mindestvertragslaufzeit

Der Mobilfunk-Discounter DeutschlandSIM bietet ein vergleichbares Angebot an. Der LTE S-Tarif ist ebenfalls mit einer Gesprächsflatrate bestückt. Für den Versand einer Kurzmitteilung fallen jeweils 9 Cent an. Außerdem steht eine Internetflatrate zur monatlichen Nutzung bereit. Diese ist mit einem Datenvolumen von 1000 Megabyte geschmückt. Die Maximalgeschwindigkeit ist mit 21 Mbit/s begrenzt. Die Vertragslaufzeit des LTE S-Tarifs ist auf mindestens 1 Monat festgelegt. Dabei müssen monatlich 19,95 Euro an DeutschlandSIM gezahlt werden. Für den Anschluss erhebt DeutschlandSIM eine einmalige Gebühr von 24,95 Euro.

Im direkten Vergleich kann eine monatliche Ersparnis von 5 Euro erreicht werden, wobei eine zusätzliche SMS-Flatrate und somit ein umfangreicheres Tarifpaket genutzt werden kann.

In den letzten Jahren belegt das O2-Netz lediglich einen mittelmäßigen Platz. Vor allem in Qualität und Verfügbarkeit wies es Defizite auf. Durch die Fusion mit dem E-Plus-Netz kann davon ausgegangen werden, dass sich dieser Umstand ändert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here